Die aktuelle Entwicklung hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus zwingt die Messe Offenburg-Ortenau dazu, die für den Zeitraum vom 23. bis 26. Juli 2020 geplante Eurocheval auf das Jahr 2021 zu verschieben. Konkret findet die nächste Eurocheval vom 26. bis 29. August 2021 statt. Zudem wird am 25. August 2021 die Pre-Night veranstaltet. Die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten der Länder haben am 15. April 2020 entschieden, dass es bis einschließlich 31. August 2020 keine Großveranstaltungen geben darf.
 
„Wir bedauern sehr diesen Schritt gehen zu müssen, die aktuelle Lage lässt jedoch keine andere Vorgehensweise zu“, erläutert Messe-Geschäftsführerin Sandra Kircher. Bereits in den vergangenen Wochen musste dieselbe Entscheidung für weitere Veranstaltungen wie der Forst live oder der Berufsinfomesse getroffen werden. „Dies ist für uns alle eine besondere Zeit. Wir freuen uns jedoch bereits heute in 2021 unseren Pferdesommer wieder in Offenburg zu erleben“, erklärt Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Marco Steffens.

Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. 

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher