VFD Kompetenzseminar Altes Pferd –was nun!?“ mit Constanze Röhm am 19. März 2020 im Stall Schuler in Hechingen / Schlatt ab 18.00 Uhr.

Die Referentin: 
Pferdewissenschaftlerin mit einer ganzheitlichen wissenschaftlichen Ausbildung und unabhängige Futterberaterin. Dazu viel praktische Erfahrung mit verschiedensten Pferden, ein geschultes Auge in Sachen Pferdehaltung und Verhalten, Sach- und Fachkenntnis in angrenzenden Bereichen wie Biochemie und Botanik. Lehrtätigkeit an diversen Universitäten und Hochschulen im Bereich Pferdefütterung. Autorin der Bücher „Purzel speckt ab!“ und „Rashid hat Kotwasser“.  

Inhalt: 
Gerade noch waren unsere Vierbeiniger jung und knackig – und auf einmal sind sie alt und stellen ganz andere Anforderungen an das tägliche Futter. 
Die einen haben schlechte Zähne, die anderen „Stoffwechselerkrankungen“ und andere werden einfach nur älter. Gerade im Freizeitreiterbereich waren die Pferde / Ponies noch nie so alt wie heute. 
Im Seminar befassen wir uns mit einer altersgerechten Ernährung, Besonderheiten und Tipps und Tricks – wie wir sie möglichst lange fit halten und erhalten können. 

Kosten: 25.- Euro für VFD-Mitglieder, 30.- Euro für Nichtmitglieder 
(bei Voranmeldung bis spätestens 10. März 2020: 5.- EUR Ermäßigung) 

Anmeldung: Vorab bei der Landesgeschäftsstelle mit Überweisung der Seminarkosten, 
Tageskasse bei freien Seminarplätzen möglich.  

Für VFD-Übungsleiter und Prüfer von der Bundessportwartin mit 4 UEs zur Lizenzverlängerung genehmigt. 

Weitere Informationen, Ausschreibung und Anmeldung hier

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher