Vom 25. bis 28. April bietet VFD-Fahrlehrer Uwe Link in Meßkirch-Langenhart einen VFD-Kurs „Gewerbliches Fahren“ an. Der Kurs umfasst die Theorie zu Verkehrssicherheit, technische Anforderungen an gewerblich genutzte Kutsch- und Planwagen sowie zur Pflege, Wartung und Voraussetzungen der Ausrüstung. Weitere Themen sind unter anderem die Aufgaben der Fahrer, Vorbereitung des Pferdes auf die besonderen Anforderungen beim gewerblichen Fahren, Verhalten bei Veranstaltungen, Umgang mit den Fahrgästen und der Transport von Behinderten und Rollstuhlfahrern. Ergänzt wird der Unterricht durch Vorträge des Veterinäramts und von Versicherungsexperten.
Beim praktischen Fahren stehen verschiedene Gespanne sowie unterschiedliche Geschirre und Wagen zur Verfügung. Zur Übung werden in der Praxis verschiedene Situationen des gewerblichen Fahrens auf dem Fahrplatz, im Straßenverkehr
und Gelände durchgespielt.

Nach einer Woche intensiver Schulung kann die Prüfung abgelegt werden. Weitere Informationen und Anmeldung 
hier im VFDnet oder über www.pferdefuhrbetrieblink.de.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher