Christiane Claus war mit der Kamera dabei.
Ein Fernsehteam begleitete den dreitägigen Ritt

Berviller-en-Moselle – Ludweiler – Longeville-Les St. Avoldt – Berviller, das war am Wochenende die Reitstrecke unter dem Motto „Ritt auf der Hugenottenspur“ der VFD-SAAR. Im Katholischen Frankreich wurden die Hugenotten im 16 Jahrhundert stark unterdrückt und flohen schließlich nach Deutschland. Auf Einladung des Fürsten Ludwig von Saarbrücken-Nassau gründeten sie den Ort Lud(wigs)weiler. Zum diesjährigen Warndt-Weekend, einer Großveranstaltung im saarländisch/lothringischen Raum griff das Veranstalterteam Claus/Stass dieses Thema auf und formulierte es zu einem dreitägigen Wanderritt um. Dabei wurden die Wanderreiter vom Team des SWR/SR unter Leitung von Redakteurin Barbara Gensch begleitet. Ein 6-minütiger Filmbericht wird im mag’s (Magazin Saar) erscheinen. Den Termin teilen wir noch mit.
 

Bilder:

Die Reiter mussten den Journalisten viele Fragen beantworten.

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher