Teilnehmer/innen aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg waren am Start zu einem der reiterlich-kulturellen Höhepunkte des Jahres 2012. Der Landesverband Saarland organisierte zum 13. Mal einen Ritt zum Konzert der Irish Folk Band Rambling-Rovers. Entlang der dt.-franz. Grenze ging es auf kleinen Schmugglerpfaden durch Kiefern- und Birkenwälder auf Naturwegen von F- Berviller nach Ludweiler.

Vom „Altveteran“ , der nach mehrjähriger Reitpause wieder auf´s Pferd stieg, bis zum Nachwuchs -Wanderreiter war alles in der Gruppe vertreten.

Die Pferde und die nach einem langen Tanzabend ermüdeten Reiter wurden in einer  super netten Unterkunft bei Naturfreunden untergebracht.

Der Rückweg wurde aufgrund des tollen Abends kurzer gewählt.

Einige Teilnehmer verabredeten sich nach diesem gelungenen Zweitageritt noch zu einem Abstecher zu einem Reitertreffen in Osburg.

Wanderreiten verbindet – Rambling-Rover-Ritt der VFD-SAAR

Einen weiteren kleinen Bericht über den Ritt findet ihr auf der Seite des Landesverbandes Saarland.

http://www.vfd-saar.de/  

Werbung

RoFlex

Anzeige Westerwald zu Pferd

VFD Juniorheft

VFD Bücher